St. Sebastianus - Schützenbruderschaft 1659 Stolberg - Stadtmitte e.V.
St. Sebastianus - Schützenbruderschaft 1659 Stolberg - Stadtmitte e.V.

N E W S

STEFAN DONCKS EINSTIMMIG WIEDER ZUM 1. BRUDERMEISTER GEWÄHLT.

 

Christian Bensch neuer stellv. Brudermeister

 

Am gestrigen Samstag, trafen sich die Mitglieder der St. Sebastianus – Schützenbruderschaft 1659 Stolberg – Stadtmitte e.V. zur Generalversammlung.

 

Bei dieser Versammlung wurde unteranderem ein neuer Vorstand für die kommenden vier Jahre gewählt.

 

Nach dem der Brudermeister, Schriftführerin und Kassiererin ihre Berichte über das vergangene Jahr vorgetragen hatten, konnte der gesamte Vorstand entlastet werden.

 

Zum Versammlungsleiter wurde der Schützenbruder Sebastian Doncks gewählt, der solange die Versammlung leitete, bis der neue 1. Brudermeister gewählt war.

 

Bei der Wahl zum 1. Brudermeister, wurde unser lieber Stefan Doncks einstimmig wiedergewählt. Er freute sich sehr und dankte für das Vertrauen. Er versprach, das Boot der Schützenfamilie auch in den kommenden vier Jahren weiter und sicher in ruhige Gewässer zu fahren.

Somit konnte unser neugewählter Brudermeister die Versammlung wieder übernehmen.

 

Nun stand die Wahl des stellvertretenden Brudermeister an. Der Stellvertreter wird ja zurzeit voll beansprucht. Da unser 1. Brudermeister ja auch unser Diözesankönig ist, muss der 2. Brudermeister Ihn nach Außen dann vertreten.

 

Der bisherige 2. Brudermeister Gottfried Contzen bat aber vor der Wahl um das Wort.

Er teilte uns mit, dass er aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr für das Amt zur Verfügung stehen kann. Einen Moment herrschte Stille im Saal der Villa Lynen. Der 1. Brudermeister dankte Fred Contzen für die gute geleistete Arbeit und bat ihn, uns trotzdem auch weiterhin mit seinem Rat und der Idee zur Verfügung zu stehen.

 

So schwer und traurig die Nachricht für uns war, mussten wir in der Wahl fortführen. Zur Wahl des 2. Brudermeisters wurden Christian Bensch und Theodora Kick vorgeschlagen.

 

Nach dem geheimen Wahlgang stand dann das Ergebnis fest.

Neuer stellv. Brudermeister für die kommenden vier Jahre darf sich seit gestern Christian Bensch nennen.

 

In den kommenden vier Jahren wird Roswitha Contzen 1. Kassiererin und Maria Bensch 1. Geschäftsführerin sein.

 

Diese vier bilden nun die geschäftsführenden Vorstand der St. Sebastianus - Schützenbruderschaft 1659 Stolberg - Stadtmitte e.V.

 

HIER DIE WEITEREN VORSTANDSWAHLEN:

 

1. Schriftführer                       Roswitha Contzen                   

2. Schriftführer                       Gaby Heinze

1. Schießmeisterin                  Anita Nießen                            

2. Schießmeister                     Gottfried Contzen

1. Fähnrich                               Andreas Doncks                       

2. Fähnrich                              Sebastian Schneider

1. Kommandant                      Siegfried Heinze                      

2. Kommandant                     Theodora Kick

1. Kassenprüfer                      Hans Rotheudt                         

2. Kassenprüfer                      Lucy Blees

Hans Blees neuer Jungschützenmeister

Seit gestern hat die Jugendabteilung der St. Sebastianus - Schützenbruderschaft 1659 Stolberg - Stadtmitte e.V. einen neuen Jungschützenmeister.
 
Bei der Jahreshauptversammlung der Jugendabteitung wurde gestern Hans Blees zum neuen 1. Jungschützenmeister gewählt. Vertreten wird er künftig durch seine Vorgängerin Anita Nießen.
Zur Jugendkassiererin wurde Maria Bensch wieder gewählt. Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen gutes Gelingen für die kommenden 4 Jahre.
Anita Nießen neue stellv. Jungschützenmeisterin
Maria Bensch weiterhin Kassiererin
Druckversion Druckversion | Sitemap
© St. Sebastianus - Schützenbruderschaft 1659 Stolberg - Stadtmitte e.V.